Jourvie
  • Essstörungs-App Jourvie

    Tag für Tag zu deinem Leben ohne Essstörung

    Mit Jourvie kommst du jeden Tag einen Schritt näher zum Ziel - deinem Leben ohne Magersucht, Bulimie oder Esssucht. Mit praktischen Essprotokollen und Tipps für schwierige Situationen schaffst du die Therapie deiner Essstörung einfacher!

     

    Download im Google Play Store:

  • Unser neues Video

  • Wie kannst du die App nutzen?

    Essprotokoll

    Du kannst alles Wichtige zum Essverhalten protokollieren, das du auch in einem Papierprotokoll aufschreibst - z.B. Ort und Zeit, deinen Hunger und Sättigung, sowie Gedanken und Gefühle.

    Archiv

    Alle Essprotokolle werden in deinem Archiv gespeichert. Du kannst sie immer einsehen und aktualisieren, als Datei exportieren und an deinen Therapeuten verschicken.

    Bewältigungsstrategien

    Deine Tipps und Tricks für schwierige Situationen wie z.B. Heißhungerattacken, Drang zum Überessen oder Drang zum Erbrechen. Sie helfen dir, wenn du Unterstützung und Motivation brauchst.

    Diskret

    Schluss mit dem auffälligen Protokollieren! Du kannst dein Essprotokoll diskret ausfüllen, ohne dass es jemand mitbekommt.

    Schnell

    Nur wenige Klicks - und dein Essprotokoll ist fertig! In weniger als 1 Minute hast du alle wichtigen Informationen gespeichert.

    Motivierend

    Lass den Kopf nicht hängen! 

    Nutze die Strategien für bessere Stimmung und mehr Motivation.

  • Jourvie sucht Werkstudent (w/m) im Bereich Kommunikation/Social Media

    Für unser Team in Berlin suchen wir

    Werkstudent (w/m) im Bereich Kommunikation (20h/Woche)

    ab sofort für 6 Monate mit Option auf Verlängerung.

    Deine Aufgaben:

    • Koordination der Onlinekommunikation und Social-Media-Präsenz

    • Gestaltung von Bild-und Videomaterial zur Information über Jourvie

    • Betreuung unserer Online-Aktivitäten (Website, Social Media, Newsletter)

    • Textredaktion sowie Bild- und ggf. Videobearbeitung

    • Entwicklung neuer Online-Formate

    • Durchführung von Social-Media-Kampagnen

    Das bringst du mit:

    • Erfahrungen und Netzwerke in den Bereichen Marketing und Onlinekommunikation/Social Media

    • Innovationsfreude und Umsetzungsstärke

    • hervorragende schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten

    • sehr großes Maß an Offenheit, Teamfähigkeit und Lösungsorientierung

    • Begeisterung für das Thema Gesundheit

    • sorgfältige Arbeitsweise, hohes Engagement

    • erste Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Social Media

    Was wir bieten:

    • spannende Tätigkeit in einem jungen und motivierten Team an der Schnittstelle zwischen Gesundheit und Technologie

    • Einblick in die Arbeit in einem jungen Social Start-up und die Möglichkeit, konzeptionell mit zu gestalten

    • selbstständiges Arbeiten und die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen

    • Arbeitsplatz im Impact HUB in entspannter Arbeitsatmosphäre

    • die Möglichkeit, sich in der deutschen Social Entrepreneurship- und Digital Health Szene zu vernetzen

    • angemessene Vergütung

    Nächste Schritte...

    Du möchtest Teil unseres Teams werden? Schicke uns deine Bewerbung (inkl. Arbeitsproben, wenn vorhanden) an hello@jourvie.com und wir freuen uns, dich bald bei einem Kaffee kennen zu lernen.

    Bei Fragen kannst du dich gerne bei Vivian (vivian.otto@jourvie.com) melden.

     

  • Das sagen unsere Nutzer/innen

    "Danke! Einfach nur Danke. Diese App hat mir total geholfen, zusätzlich zur Therapie. Kann ich nur weiterempfehlen!"

     

    "Danke!!!! Als Auffrischung bei einer vorhergehenden Therapie wirklich klasse!!"

     

    "Die App hilft mir durch die Fragestellungen sehr, mich selbst wahrzunehmen und meinen tatsächlichen Gefühlen und Bedürfnissen nachzufühlen."

    EU-Förderung für Jourvie

     

    Jourvie erhält zur Entwicklung der iOS-Version eine Förderung des 7. Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Kommission. CHEST (Collective enHanced Environment for Social Tasks), heißt dieser Fördertopf und ist ein Projekt, welches Sozialunternehmen in der Entwicklung digitaler und innovativer Ideen unterstützt. In einem online Forum können sich die Gewinner des dritten Aufrufs (CHEST-Call 3: prototype projects) über ihre Entwicklung austauschen.

     

    Diskretes Essprotokoll

    Du kannst alles Wichtige zum Essverhalten protokollieren, das du auch in einem Papierprotokoll aufschreibst - z.B. Ort und Zeit, deinen Hunger und Sättigung, sowie Gedanken und Gefühle.

     

    Schluss mit dem auffälligen Protokollieren! Du kannst dein Essprotokoll diskret ausfüllen, ohne dass es jemand mitbekommt.

     

    Motivierend

    Lass den Kopf nicht hängen! 

    Nutze die Strategien für bessere Stimmung und mehr Motivation.

  • Über uns

    Wir sind eine gemeinnützige Initiative und unsere Vision ist:

    eine Welt ohne Essstörungen!

    Unsere Mission mit der Jourvie-App ist die
    einfachere und leichtere Therapie von Magersucht, Bulimie und Esssucht,
    ohne umständliches Aufschreiben und Papierberge!


    Jourvie wurde 2013 ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Therapie von Essstörungen für die Betroffenen zu verbessern - durch praktische und diskrete Protokolle, sowie Ratschläge und Motivation für die schwierigen Momente. Um das zu erreichen, haben wir eine App mit diesen Funktionen entworfen und freuen uns, sie bald vorstellen zu können.

    Ekaterina

    Ekaterina ist Ideengeberin hinter Jourvie und hat persönliche Erfahrungen mit Essstörungen. Deshalb wollte sie eine App erschaffen, die die Therapie erleichtert. Sie übernimmt das Projektmanagement und die wissenschaftliche Zusammenarbeit.

    Vivian

    Vivian ist bei Jourvie für Business Development zuständig. Nach Erfahrungen im Hardware und Software Bereich unterstützt sie nun das Team mit ihrer Expertise. Vivian glaubt an die digitale Revolution im Gesundheitsbereich und erhofft sich gemeinsam mit Jourvie die Nachhaltigkeit von Therapien zu erhöhen.

    Verena

    Verena studierte Ethnologie und Global Health. Sie ist Fundraiserin für Non-Profit-Organisationen und bei Jourvie genau dafür im Einsatz. Die Welt durch gesundes Bewusstsein zu verbessern, ist ihr ein großes Anliegen.

    Georg

    Georg ist der IT-Kopf von Jourvie und kümmert sich um die Apps auf Android und iOS. Dank seiner langjährigen Erfahrung im IT-Projektmanagement übernimmt er alle technischen Fragen bei der Umsetzung.

    Unsere Unterstützer

    Jourvie wäre ohne unsere Unterstützer nicht möglich, die sich leidenschaftlich für die Vision engagieren, und uns beim Design, Blog und der Kommunikation unterstützen. Danke schön!

    Du

    Du hast Ideen, wie man Jourvie besser machen kann oder willst du unterstützen? Dann schreib uns einfach über das Kontaktformular unten! Wir freuen uns, von dir zu hören!

  • Wo ihr uns treffen könnt:

    Events und Kongresse, an denen wir Jourvie vorstellen. 

    eHealth Kochduett

    11. Oktober 2016, Berlin

    Forbes 30 under 30 Summit

    28. September, Sofia, Bulgarien

    eHealth Ideenküche

    14. April 2016, Berlin

    Kongress der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen (DGESS)

    3. - 5. März 2016, Essen

    Get conn@cted - GKV Infotag

    10. - 11. Februar 2016, Köln

    23rd International Conference Eating Disorders

    15. - 17. Oktober 2014, Alpbach, Österreich

    Events bisher (Auswahl):

    • London Eating Disorders Conference (März 2015, London)
    • XXXIV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie (März 2015, München)
    • Kongress der DGPPN, November 2014, Berlin
    • Kongress der Deutschen Gesell-schaft für Essstörungen (DGESS) (21. März 2014, Leipzig)
    • World Usability Day - Designing for Health (14. November 2013, Berlin)
  • Unterstützer und Partner

    Die Partner, die uns bei der Vision unterstützen

    Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Charité Universitätsmedizin Berlin

    Unterstützt von der Europäischen Kommission im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm

    Unterstützt von der Europäischen Kommission im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm

    AOK Nordost –
    Die Gesundheitskasse
    für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

    Digital Top 50 in der Kategorie "Tech for Good"

    1. Platz beim Aspirin Sozialpreis 2015 des Bayer Cares Foundation

    Programm Engagement mit Perspektive der Ashoka Deutschland gGmbH und SAP AG

    White & Case LLP - unser Pro-Bono-Partner für Rechtsfragen

    Ein Konzept von social impact - ermöglicht durch SAP und gefördert durch das BMFSFJ

    Kreativmarathon für den guten Zweck

    Unterstützung mit einem Impact Circle – für gesellschaftliches Engagement von Führungskräften

    ANAD e.V.

    Versorgungszentrum Essstörungen

     

    Mitglied im Bundes Fachverband
    Essstörungen e.V.

    Civil Academy - Qualifizierung für junge Freiwillige

  • Newsletter

    Melde dich für unseren Newsletter an und wir halten dich auf dem Laufenden!

  • Hast du Fragen oder Feedback?

    Schreib uns gern hier, oder besuche uns für ein persönliches Treffen.

    Wir freuen uns, von dir zu hören!

    c/o Impact Hub Berlin, Friedrichtraße 246, 10969 Berlin
    Montag - Freitag, 9 bis 18 Uhr
  • Du erreichst uns auch hier:

    E-Mail

    Facebook

    Twitter

  • Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:

    Jourvie gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

    Donaustraße 25
    12043 Berlin

     

    Registergericht: AG Charlottenburg

    Registernummer: HRB 162594 B

     

    Vertreten durch:

    Ekaterina Karabasheva

    hello@jourvie.com

     

  •  Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung